Koffermassagebänke, Massagestühle und Therapiestühle

Was ist eine Koffermassagebank?

Jeder kennt vermutlich die klassischen Therapieliegen, die in jeder Massagepraxis zu sehen sind. Eine Koffermassagebank ist im Prinzip nichts anderes, nur das sich diese, wie es der Name schon sagt, zusammenklappen lässt und sich im Format eines Koffers leicht transportieren lässt. Ein weiterer Vorteil für den mobilen Einsatz dieser Liegen, liegt in ihrem geringen Gewicht und dem einfachen Auf- und Abbau.

Da die Koffermassagebank nahezu täglich Verwendung findet, sollten Physiotherapeuten vor dem Kauf auf eine gute Qualität sowie auf einfache Bedienbarkeit achten.

Worauf ist noch beim Kauf einer Koffermassagebank zu achten?

  • Eine mobile Massagebank sollte mindestens eine Belastbarkeit von 250 kg aufweisen, denn zum Eigengewicht des Patienten kommt noch der Druck beim Massieren hinzu.
  • Eine Drahtseilverspannung oder ein Mittelbeinpaar für zusätzliche Stabilität der Koffermassagebank.
  • Die Massageliege sollte dem Patienten ein bequemes Liegen ermöglichen, erreicht wird dies unter anderem durch ein verstellbares Kopfteil und einer Armauflage.

Therapiestühle

Der Therapiestuhl verhilft dem Patient zu einer bequemen und ergonomischen Sitzposition und ermöglicht so dem Physiotherapeuten ein optimales Arbeiten.

Der Therapiestuhl als klappbare Variante, sollte ebenso wie die Koffermassagebank, für den mobilen Einsatz ein geringes Gewicht aufweisen. Er sollte sich ausreichend verstellen lassen um dem Patienten eine angehme Sitzposition zu gewärleisten.

Faszientraining mit BLACKROLL®

Ständiger Stress und mangelnde Bewegung verkleben Faszien

Faszien ziehen sich bei andauerndem Stress wie auch bei mangelnder Bewegung zusammen und führen zur Verhärtung und Verfilzung von Faszienzügen und in Folge dessen, häufig zu Fehlhaltungen was sich in Verspannungen, Schmerzen oder auch chronischen Rückenbeschwerden äußert. Hier kommen dann Faszienrollen zum Einsatz

Lagerungsmaterial

Lagerungsmaterial wie Rollen, Halbrollen oder Ähnliches, ermöglichen es Patienten zu therapeutischen Zwecken, stabil und bequem zu lagern.